Newsletter Nr. 42

Vorab: auf Grund eines kleinen Fehlers meinerseits erhalten einige Empfänger diesen Newsletter, obwohl sie sich abgemeldet haben. Dies ist keine Absicht, ich bitte um Entschuldigung. Bei der nächsten Abmeldung wird die entsprechende Adresse definitiv gelöscht! Versprochen.

Das neue Jahr ist schon fast einen Monat alt, so dass es Zeit wird für einen neuen Newsletter! Zunächst noch nachträglich meine besten Wünsche, viel Glück, Gesundheit und genug Zeit für das kreative Hobby wünsche ich allen Leserinnen und Lesern.

Viel zu Berichten gibt es, denn seit dem letzten Newsletter vom 25. Oktober ’16 hat sich natürlich Einiges getan …

DIE THEMEN


  1. Last Miinute Fotokurse
  2. Marokko-Reise
  3. Alle vhs Sommerkurse online
  4. Stativlexikon mit neuen Inhalten
  5. Kalender 2017
  6. Kursprogramm mit booking.com
  7. Neue Venedig-Galerie online
  8. Eigenes Sommerprogramm online

Last Minute Fotokurse


Konstanz

Ein paar Kursplätze gibt es in Konstanz an der vhs noch für die Kurse „Konstanzer Münster in HDR“ am 04. März und „Weitwinkel – Perspektiven mit Faszination“ am 05. März.

Ismaning/München

An der vhs Nord sind noch Plätze für den „Lightroom Intensiv“-Kurs am 17./18. März frei.

Dresden

Ganz wenige Plätze gibt es in Dresden an der vhs, die ja gerade umgezogen ist zum Thema „Fotografischer Blick – Fotografische Bildgestaltung“ am 24./25. Februar sowie am 26. Februar zum Thema „Weitwinkel – Perspektiven mit Faszination“.

Marokko-Reise


Wenn man dieser Tage auf’s Thermometer schaut, bekommt man schnell Fernweh in wärmere Gefilde. Wie wär’s mit sommerlichen Temperaturen, zahllosen spektakulären Motiven und fotografische Tipps und Tricks vom Profi? Ende März geht es wieder mit mir zu einer Fotoreise nach Marrakesch – und es gibt noch freie Plätze!
Hier gibt es weitere Informationen und die Möglichkeit zum Anmelden:

www.warkentin-workshops.de/kurs_termine.php?ort=Marrakesch

Alle vhs Sommerkurse online


Ab sofort sind alle Fotokurse, die ich für die Volkshochschulen in Baden-Baden, Dresden, Ismaning, Konstanz und Singen durchführe, auf meiner Workshop-Seite aufgeführt. Anmeldungen nehmen ausschließlich die Volkshochschulen entgegen.
Weitere Infos unter:

www.warkentin-workshops.de

Stativlexikon mit neuen Inhalten


Der Berater für Kamerastative, das Stativlexikon.de wird stetig erweitert und enthält jetzt nahezu alle Stative der Hersteller Berlebach, Gitzo, K&F Konzept, Manfrotto und Sirui. Hinzu kommen zahlreiche Stativköpfe verschiedener Hersteller sowie die Top5-Produkte verschiedener Produktgruppen. Verschiedene ergänzende Artikel zu stativspezifischen Themen informieren den interessierten Besucher der Homepage.


Das ganze Angebot unter:
www.stativlexikon.de

Kalender 2017


Das Jahr ist ja noch ganz jung und vielleicht hat noch nicht jeder einen attraktiven Fotokalender für die Wohnung oder das Büro. Dem kann geholfen werden, auf meiner Homepage gibt es ein umfangreiches Angebot an Fotokalendern zu den unterschiedlichsten Themen. Dort gibt es auch zu jedem Kalender einen Link zu Amazon mit der Möglichkeit zum Bestellen. Und vielleicht gibt’s ja auch schon ein paar Sonderangebote!

Zur Kalenderseite:
www.warkentin-fotografie.de/calendars/index.html

Kursprogramm mit booking.com


Natürlich freue ich mich immer wieder sehr, wenn ich höre, von wie weit einige der Teilnehmer meiner Kurse zu mir anreisen. Herzlichen Dank dafür! Um ihnen den Aufwand für die Organisation von Anreise und Unterkunft ein bisschen zu erleichtern, gibt es ab sofort auf meinen Seiten mit den Kursterminen ein Suchfeld, mit dem man bei booking.com nach geeigneten Unterkünften für seinen nächsten Kursaufenthalt suchen und diese auch gleich buchen kann.

Booking.com

Neue Venedig-Galerie online


Kurz vor Weihnachten war ich ja in Venedig, um meinen Workshop, den ich dort im kommenden Oktober für artistravel durchführe, vorzubereiten. Auf meiner Fotografen-Seite www.warkentin-fotografie.de ist daraus eine neue Reisegalerie mit dem Titel „Venezia di Notte“ (Venedig bei Nacht) entstanden. Wer sehen möchte, welche Bilder in der gleichnamigen Fotoreise möglich sind oder einfach mal einen anderen Blick auf die alte Lagunenstadt kennen lernen möchte, ist herzlich eingeladen auf meine Galerieseiten unter:

http://www.warkentin-fotografie.de/galerie/galerie.php?gal=travel&sub=venezia_notte

 

Eigenes Sommerprogramm online


Auch die von mir veranstalteten Fotokurse und Workshops sind jetzt komplett auf meiner Homepage verfügbar. Neben den Themen Lightroom, Sonnenuntergang und blaue Stunde, Wasserfall und wilde Bäche, Strasbourger Lichterfest, Kehler Hafen bei Nacht usw. ist ein neues, kreatives Thema dabei: Fototransfer selbst gemacht. Hier lernen wir eine einfache und preiswerte Technik kennen, wie wir Fotos z.B. auf Holz, Keramik, Metal und andere Materialien übertragen können. Eine tolle Technik, um seine Bilder individuell zu präsentieren oder auch mal ein persönliches Geschenk zu gestalten.
Weitere Infos und Anmeldung:
www.warkentin-workshops.de

Das Angebot an neuen Kursen für 2017 ist also wieder groß, so dass für jeden Geschmack Einiges dabei sein dürfte, egal ob für Anfänger oder erfahrene Fotofans. Auch die Auswahl an Reisezielen ist in diesem Jahr besonders umfangreich, das Fernweh kann also kommen!

Marokkos Wüste pur!

Im Vorfeld meines diesjährigen Fotoworkshops in Marokko habe ich wieder eine weitere Regoin Marokkos mit der Kamera erkundet. Diesmal ging es in eine der Wüstenregionen des Landes nahe an der algerischen Grenze, denn ich hatte schon lange den Wunsch, mal eine „richtige Sandwüste“ zu sehen.

Auberge du Sud

Nach über 13-stündiger Busfahrt durchs Land auf teils sehr gebirgigen Strecken mit wundervollem Ausblick auf den Hohen Atlas war ich im nordwestlichsten Zipfel der Sahara, dem „Erg Chebbi“ oder dem Tor zur Sahara angekommen.
Da es bereits dunkel war, vermittelte nur das Hotel „Auberge du Sud“ einen Eindruck der dort verbreiteten Berberkultur. Am nächsten Morgen war er dann da, mein erster Sonnenaufgang in der Wüste, ein unvergessliches Erlebnis. Unendlich schien das Sandmeer zu sein, unendlich auch die fotografischen Möglichkeiten.

Sonnenaufgang in der Wüste!

Mein erster Sonnenaufgang in der Wüste!

Wer mich kennt, weiß, dass ich nicht gerade der Prototyp eines Frühaufstehers bin und so gelingen mir fast nur Sonnenuntergänge. Aber ich muss gestehen, für den Sonnenaufgang in der Wüste lohnt sich das frühe Aufstehen!

Berberzelte in der Wüste

Berberzelte in der Wüste

Obwohl Erg Chebbi mit ca. 60 x 25 km Fläche nur ein vergleichsweise kleines Wüstengebiet ist, vermittelt es doch eindrucksvoll die Atmosphäre großer Sandwüsten, sei es die einsame Stille, den unvergleichlichen Sternenhimmel oder die karge Schönheit der Natur.

Spärliche Wüstenvegetation - eindrucksvolles Farbenspiel!

Spärliche Wüstenvegetation – eindrucksvolles Farb- und Formenspiel

Obwohl es nur wenige Dinge in der Wüste zu fotografieren gibt, ist die Vielzahl der Motive durch Formvariationen und Veränderungen durch das wechselnde Tageslicht unerschöpflich. Und während man im Sommer mit Temperaturen um 50º C. rechnen muss, ist es im Frühjahr und Herbst auch für Europäer sehr angenehm.

… und natürlich dürfen auch ein paar Kamele nicht fehlen!

… und natürlich dürfen auch ein paar Kamele nicht fehlen!

Und direkt neben der großen Sanddüne führt der „Garden Walk“ durch eine saftig grüne Oasenlandschaft, in der von den dort lebenden Berbern Feigen, Mandeln, Obst und Gemüse für die Selbstversorgung angebaut werden. Das hier genutzte Wasser kommt übrigens direkt aus der Wüste!

"Garden Walk" durch die Oase

„Garden Walk“ durch die Oase

Der Besuch war für mich ein einmaliges Erlebnis und so ist es hoffentlich nicht das letzte Mal, dass ich eine der großen „Sandkisten“ Afrikas besuchen kann.

Wer ebenfalls der Faszination Marokkos erlegen ist und eine Fotoreise dort hin plant, findet detaillierte Infos und Termine auf meinen Workshopseiten.

Weitere Bilder der Reise gibt es in meiner Bildergalerie „Marokkos Wüste„.

Im März gibt’s wieder einen Fotoworkshop in Marrakesch

Berits zum dritten Mal mache ich in Marokkos Königstadt Marrakesch und in Essaouira an der Atlantikküste innerhalb von zwei Jahren einen Fotoworkshop. Am 12. März 2016 geht’s für sechs Tage wieder los.

D75_10232

Leckeres Abendessen nach getaner „Arbeit“!

Momentan gibt es noch freie Plätze, und wer mitkommen möchte, um die zahllosen, orientalischen Motive wie aus Tausendundeiner Nacht festzuhalten, kann sich noch bei mir anmelden. Anreise und Unterkunft können flexibel gestaltet werden, natürlich gibt es Tipps und Vorschläge von mir nach der Anmeldung!

D75_10531

In der Werkstatt eines Lampenmachers

Alle weiteren Infos zu der Fotoreise, bei der wir Streetphotography und Architektur, Lifestyle und Portraits, Landschaft und Natur aufnehmen werden und nebenbei noch eine Menge zur Bildgestaltung, Kameratechnik  und Aufnahmepraxis kennen lernen werden, gibt es auf meiner Homepage.

D75_10164

Es gibt auch ruhige Gassen in Marrakesch …

vhs und artistravel Kurse für das Sommersemester 2015 online

92_LPi_2014_11_01_3969_web6

Eines der neuen Themen im Sommersemester 2015: Lightpainting

Ab sofort sind alle von mir angebotenen Kurse, Workshops und Fotoreisen für das Sommersemester 2015 der Volkshochschulen in Dresden, Ismaning (München), Konstanz und Singen sowie des Veranstalters für Workshop-Reisen artistravel auf meiner Homepage im Bereich Kurse sowie auf www.warkentin-workshops.de vollständig und aktuell.

Auch in diesem Semester gibt es wieder neue Kursthemen und Kursorte rund um die Fotografie und Bildbearbeitung. Ein neues Reisehighlight dabei ist die Fotoreise nach Strasbourg  mit der vhs LK München Nord (vhs Nord) und der Monochrome-Workshop in Hattingen mit artistravel.

Also, viel Spaß beim Stöbern in den Kursen – und bei der nächsten Fotoreise!   😉

—–
Weitere Infos:
www.warkentin-workshops.de
www.artistravel.de
www.vhs-nord.de
www.vhs-dresden.de
www.vhs-konstanz-singen.de

Neue Marokko Reise-Galerien online!

Ich hab’s endlich geschafft, meine Fotos von der Marokko-Reise vom November 2013 sind nun online.

Marokko ist (nicht nur) für Fotografen ein anregendes und vielfältiges Reiseziel, orientalische Düfte, exotisches Flair, wohin man nur kommt. Dazu freundliche und offene Menschen,leckeres Essen und warmes, sonniges Wetter. Was will man mehr?

EssaouiramarrakeschMeine Reise führte mich in die Königsstadt Marrakesch und an die Atlantikküste nach Essaouira. Stellvertretend für das traditionelle und das maritime Marokko findet man dort sehr gegensätzliche Motive, ganz unterschiedliche Farben und auch die Küche unterschiedet sich natürlich.

Wer mehr wissen möchte, hat vom 15. – 21. Feb. 2015 bei einem Workshop der vhs LK München Nord mit mir die Gelegenheit dazu. Es geht genau in diese Städte und ein abwechslungsreiches Programm ist sicher.

Zum Schnuppern und Fernweh bekommen gibt’s in der Reise-Galerie unter Marrakesch und Essaouira schon mal ein paar Impressionen. Viel Spaß beim Stöbern …

—–

Zu den Galerien:

www.warkentin-fotografie.de/galerie/reise/


Interessenten für den Marokko-Workshop können mir gern eine kurze Nachricht zusenden. Ich melde mich dann mit Informationen, sobald die Planung abgeschlossen ist: