Ausstellung „Lichtspielereien“ der Fachklasse Fotografie

„Lichtspielereien“ der Fachklasse Fotografie an der Kunstschule Offenburg

Die Ausstellung zeigt Lichtmalereien, die als Gemeinschaftsarbeit der Fachklasse Fotografie innerhalb der letzten 18 Monate in experimenteller Arbeitsweise entstanden sind.

Lichtmalerei ist eine fotografische Technik, bei der mit unterschiedlichen Lichtquellen und Langzeitbelichtungen eine neue Ausdrucksform der Fotografie entstanden ist, die den klassischen Fotografentraum Wirklichkeit werden lässt: die Verschmelzung von Fotografie und Malerei.

Die Fachklasse Fotografie ist ein dauerhaft, regelmäßig wöchentlich stattfindender Fotokurs an der Kunstschule in Offenburg, der unter der Leitung des Fotodozenten und Fotografen Karl H. Warkentin seit über 12 Jahren existiert. Die Teilnehmerinnnen und Teilnehmer sind als Hobby-Fotografinnen und -fotografen zumeist seit vielen Jahren sehr aktiv und haben schon bei zahlreichen Ausstellungen in der gesamten Region das Publikum mit ihren Arbeiten begeistert.

Die Arbeiten können erworben werden, die Künstler sind während der Vernissage und teilweise während der Ausstellung anwesend.

Vernissage am Mi., den 14.11.2015 um 18:00 Uhr

Ausstellung am So., den 18.11.2015 von 11:00 bis 18:00 Uhr

Altes Rathaus, Karl-Friedrich-Str. 7,  77977 Rust

Plakat_Rust_2015_A4_web

Teilen