Nicht vergessen! Donnerstag Abend Vernissage: „made with my eyePhone“

Meine Ausstellung „made with my eyePhone“ enthält eine Auswahl von Aufnahmen, die an den verschiedensten Orten zu allen Tages- und Nachtzeiten aus den unterschiedlichsten Anlässen mit dem iPhone und der Hipstamatic App aufgenommen worden sind und nicht weiter mit Photoshop oder anderen Bildbearbeitungsprogrammen verändert wurden. Die Ausstellung Die Vernissage findet im Bürgersaal des Rathaus Ettenheim am Donnerstag, den 02. November 2017 um 19:00 Uhr statt, der Bürgermeister ist ebenso wie ich anwesend. Die Ausstellung wird dort am 04. und 05. November jeweils    Weiter lesen …

Einladung zur Ausstellung „made with my eyePhone“

Anlässlich des Martinimarktes, der alljährlich in Ettenheim stattfindet, habe ich die Möglichkeit erhalten, meine Ausstellung „made with my eyePhone“ nun auch in heimischen Gefilden zu zeigen. Die Ausstellung enthält eine Auswahl von Aufnahmen, die an den verschiedensten Orten zu allen Tages- und Nachtzeiten aus den unterschiedlichsten Anlässen mit dem iPhone und der Hipstamatic App aufgenommen worden sind und nicht weiter mit Photoshop oder anderen Bildbearbeitungsprogrammen verändert wurden. „Bereits seit vielen Jahren begleitet mich mein iPhone täglich“, sagt der Autor über    Weiter lesen …

“MannsBilder” Vernissage im KiK in Offenburg

Am Donnerstag war es endlich soweit,  um 20:30 Uhr wurde meine Ausstellung “MannsBilder” im Offenburger KiK Kulturzentrum von der Gastgeberin Loretta Bös eröffnet. “MannsBilder” sind eine Reihe von Portraits, die ich in den vergangenen Jahren im In- und Ausland von Männern gemacht habe, denen man ansieht, dass sie gelebt haben, Männern also mit Charakterköpfen. Unter den abgebildeten Personen sind Künstler, Landwirte, Ärzte, Handwerker und Wissenschaftler, sie alle sind starke Charakterköpfe – ausschließlich in Schwarzweiß. In Verbindung mit dem besonderen, kontrastreichen Look    Weiter lesen …

Ausstellung „Lichtspielereien“ der Fachklasse Fotografie

„Lichtspielereien“ der Fachklasse Fotografie an der Kunstschule Offenburg Die Ausstellung zeigt Lichtmalereien, die als Gemeinschaftsarbeit der Fachklasse Fotografie innerhalb der letzten 18 Monate in experimenteller Arbeitsweise entstanden sind. Lichtmalerei ist eine fotografische Technik, bei der mit unterschiedlichen Lichtquellen und Langzeitbelichtungen eine neue Ausdrucksform der Fotografie entstanden ist, die den klassischen Fotografentraum Wirklichkeit werden lässt: die Verschmelzung von Fotografie und Malerei. Die Fachklasse Fotografie ist ein dauerhaft, regelmäßig wöchentlich stattfindender Fotokurs an der Kunstschule in Offenburg, der unter der Leitung des Fotodozenten    Weiter lesen …

Maison de la Photographie in Marrakesch

Als ich im Februar 2015 mal wieder in Marrakesch war, um dort einen Fotoworkshop zu leiten, haben wir dort mit der Gruppe auch dem „Maison de la Photographie“ einen Besuch abgestattet. Dabei handelt es sich um ein privates Fotomuseum, das in einem stilvoll restaurierten Haus in typisch marokkanischem Baustil, einem Riad, in der Altstadt von Marrakesch untergebracht ist. Gezeigt werden historische Fotografien aus Marokko aus den Sammlungen des Franzosen Patrick Menac’h und des Marokkaners Hamid Mergani, den beiden Eigentümern des    Weiter lesen …

Viele Gäste, viel Erstaunen bei “made with my eyePhone”

Am Montag, den 12. Januar 2015 konnte ich meine dritte Fotoausstellung im commundo Tagungshotel in Ismaning bei München eröffnen, nachdem der stellvertretende Direktor des Hotels Klaus Meindl wieder mit sehr herzlichen Worten in die Ausstellung eingeführt und der 1. Bürgermeister Ismanings, Dr. Alexander Greulich die zahlreich erschienenen Gäste begrüßt hat. Nicht nur ich war überrascht über das große Interesse und die vielen Gäste, auch die Besucher waren sehr erstaunt über die Qualität der zum Teil sehr großformatig gezeigten Werke, obwohl diese ausschließlich    Weiter lesen …

Ausstellung “Made with my eyePhone”

Bereits zum dritten Mal zeigt der aus dem Schwarzwald stammende und international tätige Fotograf und Fotodozent Karl H. Warkentin eine Fotoausstellung im commundo Tagungshotel in Ismaning bei München. Unter dem Titel „Made with my eyePhone“ eröffnet er am Mo., den 12. Januar 2015 seine Ausstellung mit Arbeiten, die ausschließlich mit dem Apple iPhone und der Hipstamatic App ohne weitere Manipulation am Computer entstanden sind. Es handelt sich um Landschaft, Architektur, Portrait, Stilleben, Streetlife und andere Themen, die mit Hilfe der    Weiter lesen …

Vernissage und Ausstellung: blue – Architekturfotografie aus der Ortenau

“blue – Architekturfotografie aus der Ortenau” ist eine Ausstellung mit Fotografien von Karl H. Warkentin im Hotel / Restaurant Residenz zum Löwen in Lahr. Vom 17. Okt. bis 17. Nov. 2013 zeigt Karl H. Warkentin in der Ausstellung “blue – Architekturfotografie aus der Ortenau” Arbeiten, die er in den letzten 10 Jahren von Gebäuden des Kehler Architekten Jürgen Grossmann angefertigt hat. Seine Motive sind avantgardistische Kreationen von Gewerbe-, Industrie- und Wohngebäuden, die man so in der Ortenau und im Schwarzwald, der vom Image    Weiter lesen …

40/10 – 40 Jahre Fotografie, 10 Jahre vhs-Dozent, Werkschau von Karl H. Warkentin

Einladung zur Midissage am 29. Apr. 2013 um 19.00 Uhr, Begrüßung: Ilona Zindler, vhs Seit 40 Jahren ist der Fotoapparat nicht mehr wegzudenken aus dem Leben von Karl H. Warkentin, dem Fotografen, Foto-Dozenten und Fachautor für Fotografie, der von sich selbst sagt: „Fotografie ist nicht nur mein Beruf – es ist auch meine Berufung“. Seit 10 Jahren ist er an der vhs im Norden des Landkreises München als Dozent tätig und dies ist Anlass, eine Werkschau des langjährig engagierten Kursleiters    Weiter lesen …

Das “blue” Buch – rechtzeitig zur Ausstellung!

Rechtzeitig zur Eröffnung der Ausstellung “blue – Architekturfotografie aus der Ortenau” ist das Buch mit gleichnamigem Titel fertig geworden und ab sofort bei blurb erhältlich. Es enthält auf 58 Seiten eine Auswahl meiner Arbeiten in großformatigen Abbildungen, die während der Ausstellung gezeigt werden. Den gesamten Bildband kann man mit dem unten stehenden Link ansehen, wer möchte, kann den Band dort natürlich auch in edler Ausstattung (Leineneinband mit Schutzumschlag, Premium Vorsatzpapier) erwerben. Viel Spaß beim Blättern! blue Architekturfotografie aus der Ortenau    Weiter lesen …