Viele kreative Ideen im Foto-Transfer-Workshop

In der vergangenen Woche war ich wieder für ein paar Workshops von Baden-Baden über Perl, Mutterstadt und Frankfurt unterwegs. Die drei letztgenannten Workshops fanden bei den dortigen boesner-Filialen statt. Besonders begeistert haben mich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit den während des Workshops zum Thema Foto-Transfer in Mutterstadt entstandenen Arbeiten. Foto-Transfer ist ja ein manuelles Verfahren, mit dem man Fotos, aber auch andere digitale Bildvorlagen, wie Scans, digitale Illustrationen oder Reproduktionen von Zeichnungen und Gemälden auf eine Vielzahl verschiedener Untergründe aufbringen    Weiter lesen …

Workshop-Premiere im Jugendstil-Hotel

Ein Jugenstil-Hotel in einem Gebäude aus dem Jahr 1899, ein jugendliches, weibliches Model und der Stil des Fotografen David Hamilton aus den 70er Jahren, das war die Mischung, aus denen der Aktfotoworkshop am vergangenen Wochenende bestand. Manche jüngere Fotografen würden ihn sicher mit “very Vintage” oder “total Retro” bezeichnen. Aber cool war nicht nur die Mischung, sondern auch die Location. Wer hat schon eine freistehende Badewanne in seinem Wohnzimmer stehen! Unser Model Melody hatte ganz im Stile der 70er und entgegen aktuellem Zeitgeist keine Tattoos oder Piercings    Weiter lesen …

With Your Eyes – Mit Deinen Augen

Vor ein paar Tagen war ich mal wieder in München, diesmal allerdings nicht, um einen meiner üblichen Fotoworkshops an der vhs Nord durchzuführen. Dieses mal ging es um ein ganz besonderes Projekt: “With Your Eyes” ist ein ein Integrationsprojekt mit afghanischen und deutschen Jugendlichen, das natürlich auch mit Fotografie zu tun hat. Wie sollte es anders sein bei mir! 😉 Es geht darum, sich mit den Mitteln der Fotografie die jeweiligen Lebenswelten zu zeigen und hervor zu heben, was man    Weiter lesen …

Marokkos Wüste pur!

Im Vorfeld meines diesjährigen Fotoworkshops in Marokko habe ich wieder eine weitere Regoin Marokkos mit der Kamera erkundet. Diesmal ging es in eine der Wüstenregionen des Landes nahe an der algerischen Grenze, denn ich hatte schon lange den Wunsch, mal eine “richtige Sandwüste” zu sehen. Nach über 13-stündiger Busfahrt durchs Land auf teils sehr gebirgigen Strecken mit wundervollem Ausblick auf den Hohen Atlas war ich im nordwestlichsten Zipfel der Sahara, dem “Erg Chebbi” oder dem Tor zur Sahara angekommen. Da    Weiter lesen …

Feierabendworkshop: Fototricks an Wasserfall und wilden Bächen

Gestern fand bei angenehmen Temperaturen mein Feierabendworkshop “Fototricks an Wasserfall und wilden Bächen” statt. Nach einer kurzen theoretischen Einführung in die Technik ging es zu einem nahe gelegenen, sehr fotogenen Wasserfall, beladen mit allerlei Kameraausrüstung und Hilfsmitteln. Am Ziel haben wir unterschiedliche Techniken angewendet und miteinander kombiniert und sind zu sehr sehenswerten Ergebnissen gekommen, wie ich finde. Grund genug, das Thema wieder anzubieten. Es ist immer wieder spannend, zu sehen, wie wenig Licht man zum Fotografieren braucht und was für    Weiter lesen …

Workshop-Premiere: Lightpainting

Es ist 01:30 Uhr nachts und gerade habe ich einen Workshop an der vhs Nord in Ismaning bei München beendet. Bis auf den Zeitpunkt eigentlich nichts ungewöhnliches, denn dort mache ich ja viele Workshops. Das Thema war allerdings eine Premiere: Lightpainting! Es ist ein Thema, das momentan in aller (Fotografen-) Munde ist und im Internet gibt es zahlreiche Bildbeispiele, so dass der Kurs mit 9 Teilnehmerinnen und Teilnehmern gut gefüllt war. Es war eine super Gruppe, wie man sie sich als    Weiter lesen …

Maison de la Photographie in Marrakesch

Als ich im Februar 2015 mal wieder in Marrakesch war, um dort einen Fotoworkshop zu leiten, haben wir dort mit der Gruppe auch dem „Maison de la Photographie“ einen Besuch abgestattet. Dabei handelt es sich um ein privates Fotomuseum, das in einem stilvoll restaurierten Haus in typisch marokkanischem Baustil, einem Riad, in der Altstadt von Marrakesch untergebracht ist. Gezeigt werden historische Fotografien aus Marokko aus den Sammlungen des Franzosen Patrick Menac’h und des Marokkaners Hamid Mergani, den beiden Eigentümern des    Weiter lesen …

Mit Nikon beim Dubai-Workshop 2014

Im November habe ich hier ja erwähnt, dass ich demnächst über meine ersten Erfahrungen mit meiner neuen Nikon Ausrüstung berichten werde. Hier also meine erste Fotoworkshop-Reise mit neuem Equipment: Nachdem ich rund 10 Jahre digital mit Minolta und Sony fotografiert habe (ich war Fotodozent für Minolta), fand im vergangenen November wieder mal ein Workshop von mir in Dubai statt, den ich erstmals mit meiner neuen Nikon-Ausrüstung gemacht habe. Und es war ein voller Erfolg – sowohl der Workshop in dieser    Weiter lesen …

artistravel Workshop auf Spiekeroog

Nach Worpswede im Teufelsmoor und Prerow an der Ostsee ist die Insel Spiekeroog an der Nordsee jetzt die dritte Workshop-Location, die ich momentan für artistravel besuche. Mit 11 Teilnehmerinnen und Teilnehmern entdecken wir “Die Farben von Spiekeroog”, die momentan sehr wechselhaft und teils dramatisch in Erscheinung treten. Das Wetter ist Herbst- und Nordsee typisch wechselhaft und variiert von windstillem, mildem Spätsommer bis zu dramatischen Nordsee-Gewitterfronten. Ich bin natürlich wieder den tollen Möglichkeiten des iPhone erlegen und habe meine “richtige” Kamera    Weiter lesen …

Artikel in der ARZ vom 14. August 2013

In der Acher Rench Zeitung (ARZ) vom 14. August 2013 gibt es in der Rubrik “Oberkirch Heute” einen Beitrag über meine Arbeit als Fotodozent und Fotograf, der ebenfalls auf “Baden Online” veröffentlicht worden ist: —– Zum Artikel bei Baden Online: http://www.bo.de/lokales/achern-oberkirch/fotokurse-aus-oedsbach     Karl H. Warkentinhttp://www.warkentin-fotografie.de