Newsletter Nr. 48

Das Jahr hat gerade erst angefangen, ebenso das neue Jahrzehnt. aber es gibt schon wieder einiges zu berichten. Einnige Fotoreisen stehen vor der Tür, ein neues Fotolehrbuch von mir ist fast fertig, in meinem Online-Shop gibt es jetzt auch einiges für die Anhänger der analogen Fotografie und wie immer gibt es ein paar Last-Minute-Kurse und weitere Informationen rund um die Fotografie.

Viel Spaß bei der Lektüre!

 

DIE THEMEN


  1. Last Minute Fotokurse
  2. NEU! In meinem Online-Shop gibt’s Filme
  3. Neues Format: Foto JourFixe 3.0
  4. Kalender für maritime Fotofreunde
  5. Fotoreisen in Deutschland und International
  6. Mein neues Buch
  7. Prämie für 2.000sten Newsletter-Abonnenten

1. Last Minute Fotokurse

Oberkirch
Meinen Foto JourFixe genannten  kontinuierlichen Fotokurs gibt es jetzt nun schon seit mehreren Jahren. Jetzt ändert sich wieder mal das Format – Foto JourFixe 3.0 startete am 09. Jan. 2020  in meinem Studio in Oberkirch-Ödsbach. Die Teilnehmerzahl ist zwar begrenzt, aber der Einstieg ist jederzeit möglich, sofern noch Plätze frei sind. Weiter unten gibt es ein paar weitere Infos zum Thema.

Ich freue mich über Anmeldungen! Hier geht’s zum Kurs.

Ismaning b. München
Am 15. Feb. ist wieder mal das Thema “Weitwinkel – Perspektiven mit Faszination” auf der Tagesordnung und am 16. Feb. 2019 geht es dann um “Filter in der Digitalfotografie”. Für beide Kurse gibt es ebenfalls noch freie Plätze. Über weitere Anmeldungen würde ich mich freuen.

Hier geht’s zu den Kursen.

Weitwinkel - Perspektiven mit Faszination
Weitwinkel – Perspektiven mit Faszination Karl H. Warkentin | WARKENTIN - FOTOGRAFIE

Karlsruhe
Am 30. Jan. 2020 mache ich bei boesner in Karlsruhe wieder einen Kurs zum Thema “Cyanotypie”. Dort gibt es noch zwei freie Plätze, der gleiche Kurs in Leinfelden-Echterdingen ist übrigens schon ausgebucht, Interessenten sollten sich daher in Karlsruhe anmelden.

Hier gibt es weitere Infos und die Möglichkeit zum Anmelden.

Lahr / Baden-Baden

Wer sich für das Thema “Der fotografische Blick”, also die Bildgestaltung in der Fotografie, interessiert, sollte am 25./26. Jan. nach Lahr in die vhs oder am 01./02. Feb. 2020 nach Baden-Baden in die vhs kommen und sich jetzt anmelden, damit er noch einen Platz bekommt.

Hier geht’s zu den Kursen.

 


2. NEU! In meinem Online-Shop gibt’s Filme

Ob sie nun Analog-Fan sind, fotografisch experimentieren wollen oder den Vintage-/Retro-Look lieben, in meinem Online-Shop gibt es jetzt die passenden Filme dafür. Egal, ob SW-Negativfilme, Farb-Diafilme, Sofortbildfilme, SW-Diafilme oder sogar Sofort-Diafilme von Polaroid für das KB-Format, es gibt  eine große Auswahl an klassischen Filmen aus meinem Fundus, die fast ausschließlich im Gefrierschrank bei -18 ºC gelagert wurden. Rund 250 Filme liegen für interessierte Anwender im Format 135-36 (KB), 120er Rollfilm und 127er Rollfilm (4×4) bereit. Also, die Menge ist begrenzt, wer zu erst kommt …

Hier geht’s zu den Filmen im “Shop“.

NEU: Filme in meinem Online-Shop Karl H. Warkentin | WARKENTIN - FOTOGRAFIE

3. Neues Format: Foto Jour-Fixe 3.0

Zunächst war der Foto Jour-Fixe in meinem Studio für rund zwei Jahre ein lockeres zweimonatliches Treffen gleichgesinnter in meinem Studio in Oberkirch-Ödsbach. Nachdem es den Foto Jour-Fixe als regulären, monatlich stattfindenden Kurs  in Oberkirch nun schon weitere zwei Jahren gibt, ist es an der Zeit, das Konzept weiter zu optimieren. Rund 100 Fotoaufgaben hat es für die Teilnehmenden in den vergangenen zwei Jahren gegeben, interessante kreative Herausforderungen, Übungen, bei denen man viel lernen konnte rund um Kameratechnik, Bildgestaltung und Fotogrundlagen, um nur einiges zu nennen.

Ab Januar 2020 geht es in eine neue Phase, sozusagen Foto Jour-Fixe 3.0: wir werden monatlich gemeinsame Fotoexkursionen, kleine Ausflüge und Reisen machen, um die Praxis des Fotografierens gemeinsam zu vertiefen. Sollte das Wetter unpassend sein, machen wir gemeinsame Bildbesprechungen und vertiefen KnowHow und Erfahrungen in Theorie, Technik und Bildgestaltung. Hinzu kommen Fotoprojekte und -aufgaben, wie Portrait, Schwarweiß oder Fotografie in Serien und Reihen, an denen man seine Kenntnisse vertiefen und seine kreative Ausdrucksform entwickeln kann. Wie auch immer, die Inhalte werden gemeinsam besprochen und abgestimmt, so dass möglichst viele Interessen berücksichtigt werden. Der Jour-Fixe findet monatlich, meistens am Donnerstag statt. Der Einstieg ist jederzeit möglich.

Weitere Infos und Anmeldung zum Foto Jour-Fixe gibt es hier.


4. Kalender für maritime Fotofreunde

Seit 2013 veröffentliche ich nun schon eine ganze Reihe unterschiedlicher Fotokalender, im wesentlichen sind es Ziele meiner Foto- und Workshopreisen, aber auch der Oldtimer Citroën DS und künstlerischer Akt sind die Themen. Für das Jahr 2020 ist nun ein weiteres, maritimes, Thema hinzu gekommen: Leuchttürme!

Als Kind habe ich mit meinen Eltern viele Sommer auf einem Campingplatz direkt neben einem Leuchtturm verbracht, als Jugendlicher habe ich während der Ferien in einem alten Leuchtturm gewohnt. Und überhaupt sind es für mich, der in Hamburg geboren worden ist, interessante Gebäude, fast immer in wunderschöner Landschaft oder Umgebung. Grund genug, aus den Bildern, die entstanden sind, ein paar Kalender zu gestalten. In den letzten drei Jahren hatte ich die Gelegenheit meine Sammlung an Leuchtturmbildern an der deutschen Ostseeküste, in Italien, Marokko und Portugal zu erweitern. Aktuell verfügbar sind zwei Kalender mit den schönsten Leuchttürmen an der deutschen Ostseeküste und ein Kalender mit den schönsten Leuchttürmen an der Atlantikküste Portugals. Und weitere Leuchtturm-Kalender sind in Arbeit!

Ausserdem gibt es einen neuen Landschafts-Kalender der Ostsee-Insel Hiddensee mit wunderschönen Motiven der unberührten Natur der “kleinen Schwester Rügens”.

Meine Kalender gibt es im Online-Shop.

Kalender: Die schönsten Leuchttürme – Deutsche Ostsee Karl H. Warkentin | WARKENTIN - FOTOGRAFIE


5. Fotoreisen in Deutschland und International

Eine allgemeine Info vorab: Ich erlebe es sehr oft, daß Kursinteressierte lange Zeit unentschlossen sind und sich sehr spät zu einem Kurs anmelden oder fragen, ob ein bestimmter Kurs denn stattfinden würde, um sich anzumelden. Leider ist es bei der Kursorganisation und -planung nicht möglich, derart spontan zu agieren, wie es einige Buchungsplattformen für Hotels, Reisen, Flüge usw. vermuten lassen. Das führt dazu daß der Reiseveranstalter, wie artistravel, Kurse 2 – 3 Monate vor dem Kurstermin storniert, wenn es nicht genügend Buchungen gibt. Buchungen, die danach eintreffen, würden eigentlich dazu führen, daß der Kurs ausreichend Buchungen erhält und stattfinden kann, aber leider ist der Kurs dann schon storniert. Das erhöht die Chance, daß der Kurs auch wirklich stattfindet.
Daher meine Bitte: Nicht bis kurz vor Schluss mit der Buchung warten, sondern so früh wie möglich entscheiden und buchen. Vielen Dank!

“Marrakesch, Essaouira und das Ourika-Tal”
Auch die Fotoreise “Marrakesch, Essaouira und das Ourika-Tal” steht zur Entscheidung an. Wer also noch mit möchte, sollte sich umgehend anmelden, sonst werden Flüge und Hotelzimmer knapp und teuer. Es geht vom 30.03. bis 05.04.2020 nach Marokko. Die orientalische Metropole Marrakesch, die Atlantikküste und das Atlasgebirge stehen auf dem Programm mit faszinierenden Fotomotiven.

Hier gibt es weitere Infos und die Anmeldemöglichkeit.

Marrakesch, Essaouira und das Ourika-Tal Karl H. Warkentin | WARKENTIN - FOTOGRAFIE

“Monochromes – Die Welt zwischen Schwarzweiß und Farbe” auf Amrum
Der Kurs “Monochromes – Die Welt zwischen Schwarzweiß und Farbe” ist so ein Kandidat, bei dem in Kürze entschieden werden wird, ob er stattfindet, oder nicht. Wer sich also für Schwarzweiß-Fotografie und monochome Bildgestaltung interessiert und den Charme der wunderschönen Nordseeinsel Amrum mit Gleichgesinnten genießen möchte, sollte sich schnell anmelden.
Der Kurs findet vom 12.04. bis 18.04.2020 auf Amrum statt.

Weitere Infos gibt es hier.

Die Kunst der Reduktion – Minimalistische Fotografie auf Rügen
Auf der größten Ostseeinsel Rügen gibt es die passendsten Motive, um “Die Kunst der Reduktion – Minimalistische Fotografie” in eindrucksvolle, stille Motive umzusetzen, die dem Motto “In der Ruhe liegt die Kraft” folgen.
Der Kurs findet vom 30.08. bis 05.09.2020 auf Rügen statt, aber wie oben schon gesagt, erhöht eine frühzeitige Buchung die Chance, daß der Kurs auch wirklich stattfindet.

Weitere Infos gibt es hier.

Minimalistische Fotografie auf Rügen
Minimalistische Fotografie auf Rügen Karl H. Warkentin | WARKENTIN - FOTOGRAFIE

Lanzarote – Insel zwischen Feuer und Wasser
Seit über 20 Jahren und vielen Besuchen kenne ich die Insel Lanzarote mittlerweile, wie meine Westentasche, so sagt man. Der Fotokurs “Lanzarote – Insel zwischen Feuer und Wasser” führt uns zu den fotogensten Ecken der Insel, davon auch manche unentdeckte Gegenden, die vom Touristenstrom bisher fast unbeachtet sind. Vom 27.10. bis 31.10.2020 sind wir auf der Insel des ewigen Frühlings, um aus Landschaft, Architektur, Abstraktem und Aussergewöhnlichem einmalige Bilder zu gestalten.

Hier gibt es weitere Infos und die Anmeldemöglichkeit.

Venezia di Notte – Geheimnisvolles Venedig
Vor meiner ersten Fotoreise nach Venedig war ich sehr skeptisch, ob es wohl trotz der vielen Touristen möglich ist, die typische, diese besondere Stimmung der Lagunenstadt fotografisch einzufangen. Und ich bin überzeugt, ja es ist möglich und gerne zeige ich es Ihnen in “Venezia di Notte – Geheimnisvolles Venedig” vom 22.11. bis 28.11.2020.

Hier gibt es weitere Infos und die Anmeldemöglichkeit.



6. Mein neues Buch

Im vergangenen Jahr habe ich begonnen, ein neues Buchprojekt in Angriff zu nehmen – “Minimalismus in der Fotografie” ist der Titel. Es ist ein Buch über die Gestaltung von Bildern und die Möglichkeit, “aufgeräumtere” Fotos zu gestalten, die den Betrachter in seinen Bann ziehen. Minimalismus ist nicht nur ein Kunststil und ein Gestaltungskonzept, es ist auch ein Weg, um zu wirkungsvolleren und überzeugenderen Fotos zu gelangen – nicht nur minimalistischen. Es ist eine Schule der Bildgestaltung! Das Buch soll Anfang April erscheinen, wird ca. 21 x 30 cm groß sein, mindestens 168 Seiten und einen festen Einband haben. In Kürze wird auch Preis und Liefertermin feststehen und es einen Subskriptionspreis für Vorbestellungen geben.

Neues Buch: “Minimalismus in der Fotografie” Karl H. Warkentin | WARKENTIN - FOTOGRAFIE

Weitere Bücher, Kalender, Filme und Verbrauchsmaterial gibt es in meinem Online-Shop.


7. Prämie für 2.000sten Newsletter-Abonnenten
Seit vielen Jahren versende ich diesen Newsletter nun schon und die Zahl der Leser steigt ständig. In Kürze erwarte ich die Anmeldung des 2.000sten Newsletter-Empfängers!

Grund genug einmal mehr danke zu sagen an alle, die sich für die Fotografie, meine fotografischen Aktivitäten und für mich interessieren. Danke auch an den Newsletter-Abonnenten, der die 2.000 voll macht: Er erhält von mir kostenlos den Bildband “made with my eyePhone”, ein Buch mit 168 Seiten voller Fotografie, die ausschließlich mit dem iPhone entstanden ist. Einzige Bedingung für den Erhalt der Prämie ist, dass die Person bisher noch nicht zu meinem Newsletter angemeldet war. Also, los geht’s: empfehlt Verwandten, Freunden und bekannten, die ebenfalls die Fotografie als Hobby haben, meinen Newsletter, so dass sie sich ebenfalls anmelden können.

Bis jetzt ist er noch nicht gekommen, der 2.000 Abonnent, es gibt also noch die Chance auf den Gewinn!

Hier kannst Du den Newsletter per E-Mail empfehlen.

 

 

Teilen