Cyanotypie für Digitalfotografen – Die Kunst der blauen Bilder

16,90  inkl. MwSt.

Einführung mit einfacher Schritt-für-Schritt-Anleitung in eine alte analoge Technik, mit der man mit wenig Aufwand und geringen Kosten ganz ohne Dunkelkammer individuelle Unikate von digitalen Aufnahmen machen kann.

Vorrätig (kann nachbestellt werden)

Kategorien: , Schlagwort:

Beschreibung

Cyanotypie für Digitalfotografen
Die Kunst der blauen Bilder

Einführung mit einfacher Schritt-für-Schritt-Anleitung in eine alte analoge Technik, mit der man mit wenig Aufwand und geringen Kosten ganz ohne Dunkelkammer individuelle Unikate von digitalen Aufnahmen machen kann.
Cyanotypie ist eine der ältesten Fototechniken überhaupt. Bei Fotokünstlern und Insidern ist sie nach wie vor beliebt, denn Cyanotypien sind einfach und kostengünstig herzustellen, ohne dass eine Dunkelkammer dazu nötig wäre. Und das Beste, man kann sie wunderbar einfach mit digitaler Fotografie kombinieren. Sie wird also nicht nur trotz, sondern auch wegen der Digitalfotografie genutzt. Das Buch zeigt in Schritt-für-Schritt-Anleitungen den einfachen Einstieg für den Anfänger über Ausrüstungs- und Materiallisten sowie Bezugsquellen bis hin zu Rezepturen für aufwendigere Tonungstechniken für den fortgeschrittenen Cyanotypie-Digitalfotografen.

120 Seiten / pages
Ca. 15 x 21 cm / App. 6 x 8 in
3. Aufl. / 3. Ed., 2020

Zusätzliche Information

Gewicht 0.270 kg
Größe 21 × 15 × 1 cm

Das könnte dir auch gefallen …